Capoeira Siao Düsseldorf
Trainer: Professor Dynamite.................. Kontakt:Siao.Capoeira@gmail.com

Mestre Bimba

Mestre Bimba / Manoel dos Reis Machado (1900-1974)


 Mestre Bimba ( mit bürgerl. Namen: Manoel dos Reis Machado) kam am 23. November 1900 – im Viertel Engenho Velho de Brotas, in Salvador Bahia zur Welt. Er war der Sohn von Luis Candido Machado, einem berühmten Batuque-Champion aus Bahia und von Maria Martinha do Bonfim. Mestre Bimba unterrichtete Capoeira Angola mehr als 10 Jahre lang. 1932, in einer Zeit als Capoeira noch verboten war und verfolgt wurde, gründete Bimba die erste reine Capoeira Academia. In Engenho Velho de Brotas, dem Viertel in dem er geboren war, hatte er bereits seine eigene Methode entwickelt. 1937 registrierte er seine Academia unter dem Namen "Centro de Cultura Física Regional" Heute ist er bekannt als der Vater des Regional.Er starb am 05.Februar im Jahr 1974.

Mestre Bimba stellte für seine Schüler folgende Regeln auf:
1.Trinke und rauche nicht. Es verfälscht die Art Capoeira zu spielen und nimmt die Festigkeit.
2. Vermeide es, alle Techniken zu zeigen die du beherrschst, denn die Überraschung ist die erste Waffe dieser Kunst.
3.Trainiere jeden Tag die Grundlagen.
4.Sei wärend des Unterrichts nicht zerstreut.
5. Halte deinen Körper im Spiel ruhig und entspannt und sei deinem Gegenüber so nah wie möglich. Denn diese 
    Art des Capoeiraspiels entfaltet sich besser.
6. Habe immer gute Noten in der Schule.

 

Vem jogar, vem jogar, com Siao Capoeira....vem vem, oh vem jogar!!!!